Walderlebniszentrum Regensburg
Veranstaltungen und Seminare: September 2020

Satansröhrling liegt im Laub

Was für ein hübscher Kerl.
Ob er wohl essbar ist?
Nein, ist er nicht!

September: Die bunte Jahreszeit - der Herbst - beginnt. Sie können bei uns fremdländische Baumarten kennenlernen, jetzt (hoffentlich) Pilze entdecken oder Kunst im Wald erleben. Schauen Sie in unser neues Monatsprogramm, es ist bestimmt etwas für Sie dabei!

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an! (Achtung verschiedene Anmeldeorte!)
Veranstaltungen, für die bis 3 Tage vorher zu wenige Anmeldungen vorliegen, müssen leider ausfallen.
Wir rechnen mit Ihrem Verständnis, dass eine rechtzeitige Anmeldung nötig ist. Unsere Gastreferent/innen kommen oft von weiter her und müssen sich zum Teil aufwendig vorbereiten.

Dieses jahr findet leider kein Herbstfest statt.

Albert Schnitzt 600x400andreaversuch2
Wie viele andere Großveranstaltungen fällt auch unser diesjähriges Waldfest aufgrund der derzeitigen Sicherheitsbestimmungen aus.
Unser Wald steht aber allen Besuchern für einen schönen Herbstspaziergang zur Verfügung. Im Wald ist es mit Abstand am schönsten. Kommen Sie gut durch diese Zeit!
Freitag, 25. September und Samstag, 26. September • 09:00 - 16:00 Uhr
Kunst im Wald – Schnitzen mit der Motorsäge Schnitzen mit der Motorsäge? An diesem Wochenende können Sie es ausprobieren - auch ohne vorherigen „Motorsägenführerschein“ - und aus Bäumen eigene Waldkunstwerke gestalten.
Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, körperliche und geistige Eignung für die Arbeit mit der Motorsäge, vollständige persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzhose, Schnittschutzstiefel bzw. -schuhe, Helm mit Gesichts- und Gehörschutz und Arbeitshandschuhe). Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko. Motorsägen werden gestellt.
Bitte mitbringen: Brotzeit, persönliche Schutzausrüstung und (falls vorhanden) Carving-Säge
Teilnahmegebühr: 110 €
VeranstalterAlbert Köglmeier, Franz Praun, Forstwirtschaftsmeister
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550

Für Kinder und Erwachsene

Freitag, 18. September (1. von 4 Terminen: 25.09., 2.10. u. 9.10.) • 15:00 - 17:00 Uhr
Waldmäuse – Naturspielgruppe für Eltern mit Kindern von 2 bis 4 JahrenEine kleine Waldmaus zeigt uns, was sie im Herbst am liebsten macht und wie sie sich auf den Winter vorbereitet. Wir helfen ihr beim Sammeln von Futter, bauen eine Höhle, bestaunen die Farben der Blätter und genießen mit ihr das schöne wilde Herbstwetter. Wir spielen, singen und basteln mit Naturmaterialien. Viele Anregungen, wie Familien auch im Alltag spielerisch und kreativ die Natur erkunden können. Bei Regen nutzen wir auch ein Tipi.
Bitte mitbringen: Materialgeld 3 €, wetterangepasste Kleidung, kleine Brotzeit und ein Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 39 € pro Kind (für alle 4 Termine)
VeranstalterLuzia Pfeiffer, Sozialpädagogin (B.A.) und Naturpädagogin
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelischen Bildungswerks (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16
Samstag, 26. September • 14:30 - 17:00 Uhr
Kleine Figuren aus SpecksteinSpeckstein ist ein weicher Stein, der sich leicht bearbeiten lässt. Er wird mit Raspeln, Messern, Schraubendrehern usw. zu kleinen Tieren und anderen Figuren verwandelt. Am Ende wird er geschliffen und eingeölt.
Teilnahmegebühr: 15 € für Kinder, 25 € für Erwachsene, zzgl. ca. 5 € Material
VeranstalterStefan Link, Bildhauer
AnsprechpartnerStefan Link (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09473 908308
Sonntag, 27. September • 14:00 - 16:00 Uhr
Bilder unter Bäumen – kreative Märchenwanderung für Familien mit Kindern ab 6 JahrenIm Herbst ist der Waldboden übersät mit buntem Laub, Stöckchen, Pilzen und vielem mehr. Märchen regen uns zum Legen von Bildern an, die bei den jeweiligen Märchenstationen spätere Waldbesucher erfreuen. Wir fotografieren unsere Bilder auch und wer weiß, vielleicht wird daraus eine Ausstellung.
Teilnahmegebühr: 10 € pro Familie
VeranstalterErika Eichenseer, Schönwerth-Märchengesellschaft und Pauline Adler, Floristin
AnsprechpartnerKEB-Familienbildung (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 5972253
Sonntag, 27. September • 15:00 - 17:00 Uhr
Raus aus dem Haus – Vater-Kind-NachmittagEin lehrreicher und fröhlicher Wald-Nachmittag für Väter mit Kindern im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, kleine Brotzeit und Getränk
Teilnahmegebühr: 15 € pro Vater mit Kind, je weiteres Kind 7€
VeranstalterDiana Fenzl, Dipl.-Päd. (Univ.) und Naturpädagogin
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelisches Bildungswerks (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16

Gesundheit im und aus dem Wald

Regelmäßig jeden Mittwoch ab 30. September • 19:00 - 20:15
Feldenkrais im WalderlebniszentrumAlles was zu Körper und Skelett gehört, arbeitet darauf hin, senkrecht zur Erde zu kommen. Der Schwerkraft begegnen wie ein Baum und sich dann mühelos und harmonisch ausbalanciert aufrichten. Jeden Mittwochabend experimentieren wir mithilfe der Feldenkrais-Methode an unserem Körper- und Selbstbild.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung für drinnen und evtl. draußen, Matte, Taschenlampe
Teilnahmegebühr: 13 € pro Person und Abend, 10er Block ermäßigt
Veranstalter Bernhard Westermeier, Feldenkrais® Lehrer (FVD)
AnsprechpartnerBernhard Westermeier (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 20912446, 0162 7898878

Pilze erkennen und sammeln

Samstag, 12. September - geplante weitere Termine 19.09. und 03.10. • 8:30 – zirka 11:00 Uhr
Kompaktwissen Pilze I - für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 JahrenGrundlagenkurs I (Dreistufige Ausbildungsreihe)
Für Interessierte ohne Pilzerfahrung. Grundregeln zum Sammeln, Transportieren, Aufbewahren und Verarbeiten. Anhand Ihrer Funde vor Ort, lernen Sie mit allen Sinnen die Schlüsselmerkmale der (Röhren-) Pilze kennen und sie von ihren giftigen Doppelgängern unterscheiden. Keine Bestimmung von mitgebrachten Pilzen!
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, robustes Schuhwerk (Stiefel), Schreibzeug
Teilnahmegebühr: 12 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder
Weitere Pilzkurs-Termine siehe Internet VHS!
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger
VeranstaltungsortTreffpunkt: wird kurzfristig bekanntgegeben!
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 13. September - geplante weitere Termine 20.09., 26.09., 04./10./11./17. u. 24.10 • 8:30 – zirka 11:00 Uhr
Kompaktwissen Pilze II - für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 JahrenGrundlagenkurs II (Dreistufige Ausbildungsreihe)
Für Pilzfreunde, die über erste Grundlagen verfügen. Anhand von Funden vor Ort: Merkmale von häufigen Pilzgattungen, in denen z.T. auch gute Speisepilze vorkommen, Abgrenzung zu Giftpilzen (u.a. aus der Familie der Wulstlinge). Keine Bestimmung von mitgebrachten Pilzen!
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, robustes Schuhwerk (Stiefel), Schreibzeug
Teilnahmegebühr: 12 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder
Weitere Pilzkurs-Termine siehe Internet VHS!
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger
VeranstaltungsortTreffpunkt: wird kurzfristig bekanntgegeben!
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 27. September - geplante weitere Termine 18.10., 31.10. u. 07.11. • 8:30 – zirka 11:00 Uhr
Kompaktwissen Pilze III - für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 JahrenGrundlagenkurs III (Dreistufige Ausbildungsreihe)
Für Pilzinteressierte, die Ihr Wissen aus Grundlagen I und II sichern und erweitern wollen. Inhalte: (spät)herbstliche Pilze- und Pilzfamilien, in denen gute Speisepilze zu finden sind (mit giftigen Doppelgängern), Gift- und Heilpilze, Verwertung der Pilze und Pilzvergiftungen.
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, robustes Schuhwerk (Stiefel), Schreibzeug
Teilnahmegebühr: 12 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder
Weitere Pilzkurs-Termine siehe Internet VHS!
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger
VeranstaltungsortTreffpunkt: wird kurzfristig bekanntgegeben!
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550

Qualitätssiegel

Logo der Dachmarke "Umweltbildung Bayern"
Das Walderlebniszentrum Regensburg ist mit dem Qualitätssiegel "Umweltbildung Bayern" ausgezeichnet.

Umweltbildung Bayern Externer Link