Walderlebniszentrum Regensburg
Veranstaltungen und Seminare: April 2020

Leider müssen wir alle unsere Veranstaltungen am Walderlebniszentrum Regensburg bis auf Weiteres aufgrund des Corona-Virus ausfallen lassen. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen allen viel Gesundheit und auch ohne uns schöne Spaziergänge im Wald!

Kinder auf der Kanzel

Den Frühling suchen und Tiere entdecken

Veranstaltungen, für die bis drei Tage vorher zu wenige Anmeldungen vorliegen, müssen leider ausfallen.
Wir rechnen mit Ihrem Verständnis, dass eine rechtzeitige Anmeldung nötig ist. Unsere Gastreferent/innen kommen oft von weiter her und müssen sich zum Teil aufwendig vorbereiten.

Zuerst unsere Neuheiten und besonderen Schmankerl:

Freitag, 3. April • 15:30 Uhr – 17:30 Uhr
Palmbuschen binden - Österlicher Brauch für die ganze Familie!Gemeinsam erkunden wir den Frühlings-Wald und sammeln Material für unsere Palmbuschen. Danach binden wir gemeinsam für jedes Kind einen Buschen mit immergrünen Laub und bunten Bändern. Wer mag kann auch bunte Eier zum Verzieren mitbringen! Mit dieser alten Tradition stimmen wir uns gemeinsam auf die Karwoche ein. Zum Abschluß gibt es noch eine Ostergeschichte!
Bitte mitbringen: Gartenschere, Handschuhe
Teilnahmegebühr: 12 € pro Familie, plus Materialkosten (zahlbar vor Ort ) ca. 4 € pro Buschen
VeranstalterJulia Beer, staatlich geprüfte Floristin (Weihenstephan)
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Sonntag, 5. April • 10:00 – 17:00 Uhr
Tanz-und Malreise „Entdecke deinen Kraftbaum“Mit heilsamen Tänzen, Wahrnehmungsübungen, Entspannungselementen und der Begegnung mit den Bäumen wollen wir unseren persönlichen Kraftbaum finden und mit Acrylfarben zu Papier bringen. An diesem „Aus-Zeit-Tag“ können sich Blockaden lösen und unsere inneren Ressourcen werden (wieder) erweckt.
Bitte mitbringen: Gymnastik- oder Tanzkleidung für drinnen, warme Kleidung für draußen, Essensbeitrag fürs gemeinsame Büfett
Teilnahmegebühr: 70 €
VeranstalterEva Maria Zepf, Leiterin für kreativen Tanz und Sabine Morgner, Transpersonale Kunsttherapie
Ansprechpartner Eva Zepf (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0157 75954532
Dienstag, 21. April • 18:00 – 20:00 Uhr
Erzähl mir doch was, am liebsten im Wald! – Zuhören und selber erzählenErzählen ist eine der ältesten Kunstformen der Welt. Alte Geschichten wurden zunächst mündlich von Frauen wie Männern weitergetragen, später verschriftlicht und damit in eine Form gepresst, und im Zeitalter der Technik geriet das Erzählen fast ganz in Vergessenheit. Vier Märchenerzählerinnen geben durch ihre verschiedenen Erzählweisen interessante Einblicke in diese Kultur, außerdem Anregungen und Impulse zum Selber-Erzählen.
Die Veranstaltung findet drinnen und draußen statt.
Teilnahmegebühr: 7 € pro Person
VeranstalterErika Eichenseer, Kathrin Düser, Berit Proctor, Gabriele Seifert
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Freitag, 24. April • 15:30 Uhr – 17:30 Uhr
Kräuterschalen pflanzen - für Balkon, Terrasse oder als MuttertagsgeschenkDer Frühling steht vor der Tür und die Sehnsucht nach Blumen und Grün wächst. Unter Anleitung bepflanzen wir gemeinsam ein Gefäß Ihrer Wahl. Worauf kommt es an? Wie pflanzt man richtig? Und die Pflege? Heute erwerben Sie das nötige Know How für einen grünen Daumen! Bitte schicken Sie mir zur besseren Planung eine Mail mit Ihrer Schalengröße!
Bitte mitbringen: Gefäß Ihrer Wahl, Handschuhe
Teilnahmegebühr: 15 € (zzgl. Materialgeld nach Verbrauch, wird eingesammelt)
VeranstalterJulia Beer, staatlich geprüfte Floristin (Weihenstephan)
Ansprechpartner VHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Samstag, 25. April • 10:00 – 11:30 Uhr
Geh Dich schlau - Waldspaziergang mit Gedächtnistraining Während unseres Spaziergangs trainieren wir ganz ohne Leistungsdruck unser Gehirn mit Denkaufgaben, Wortfindungs-, Assoziations- und Merkübungen. Ganz nebenbei werden dabei auch das Gleichgewicht und die Beweglichkeit gefordert, Stoffwechsel und Durchblutung gefördert und somit die gesamte Persönlichkeit aktiviert.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung; Rucksack statt Handtasche
Teilnahmegebühr: 15 €
VeranstalterVHS Regensburger Land
Ansprechpartner VHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401-52550
Samstag, 25. April • 11:00 – 16:00 Uhr
Landartprojekt „Großer Künstler Wald“Der Wald ist voller verschiedener Strukturen. Diese sammeln oder ordnen wir und bauen sie zu etwas Neuem zusammen. Wichtig ist das gemeinsame Erleben und bewusste Gestalten in der Natur, ohne dabei große Eingriffe vorzunehmen. Das Ergebnis wird fotografisch festgehalten – und darf dann wieder vergehen.
In Zusammenarbeit mit der Stadtkunst Regensburg
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, Brotzeit, Fotoapparat.
Teilnahmegebühr: 25 € und ein Beitrag fürs Buffet
VeranstalterStefan Link , Bildhauer und Installationskünstler
AnsprechpartnerStefan Link (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09473 908308

Für Kinder und Familien

Freitag, 3. April • 15:30 Uhr – 17:30 Uhr
Palmbuschen binden - Österlicher Brauch für die ganze Familie!Gemeinsam erkunden wir den Frühlings-Wald und sammeln Material für unsere Palmbuschen. Danach binden wir gemeinsam für jedes Kind einen Buschen mit immergrünen Laub und bunten Bändern. Wer mag kann auch bunte Eier zum Verzieren mitbringen! Mit dieser alten Tradition stimmen wir uns gemeinsam auf die Karwoche ein. Zum Abschluß gibt es noch eine Ostergeschichte!
Bitte mitbringen: Gartenschere, Handschuhe
Teilnahmegebühr: 12 € pro Familie, plus Materialkosten (zahlbar vor Ort ) ca. 4 € pro Buschen
VeranstalterJulia Beer, staatlich geprüfte Floristin (Weihenstephan)
Ansprechpartner KEB Familienbildung (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Montag, 6. April • 10:00 – 12:30 Uhr
Traumfänger basteln – für Kinder ab 7 JahreWer kennt sie nicht, die Traumfänger der Indianer. Wir werden uns gemeinsam aus Ästen und Schnüren einen solchen basteln und mit kleinen Fundstücken aus dem Wald dekorieren. Über das Bett gehängt, sorgt er dort für schöne Träume - direkt aus dem Wald.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, Brotzeit, Getränk, evtl. Sitzkissen, ausgefüllte Einverständniserklärung der Eltern (wird bei Anmeldung zugeleitet)
Teilnahmegebühr: 12 € pro Kind, inkl. Material
VeranstalterDiana Gerstl, Försterin, Staatl. zertifizierte Waldpädagogin
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Dienstag, 7. April • 14:30 - 17:00 Uhr
Nistkasten bauen – für Kinder ab 8 JahrenIm Frühling suchen viele Vogel- und andere Tierpaare ein neues Zuhause. Dabei wollen wir sie unterstützen. Wir bauen Nistkästen, die wir farbig bemalen und später in unseren Gärten aufhängen können. Dann können wir die neuen Bewohner wunderbar beobachten.
Bitte mitbringen: Einverständniserklärung der Eltern (wird bei Anmeldung zugesandt)
Teilnahmegebühr: 4 € zuzüglich 8 € Material
VeranstalterWalderlebniszentrum Regensburg
Ansprechpartner VHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Freitag, 17. April • 14:30 – 17:00 Uhr
Tierspuren lesen – für Familien mit Kindern ab 6 JahrenAlle Tiere hinterlassen Spuren, bei weitem nicht immer am Boden. Wir werden die verschiedenen Spuren aufspüren und „lesen“ lernen und am Ende selbst eine Fährte legen, die wir dann auch mit nach Hause nehmen können.
Teilnahmegebühr: 10 € für Familien mit eigenen Kindern, 4 € pro Einzelperson
Veranstalter Walderlebniszentrum
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Sonntag, 19. April • 9:00 – 11:30 Uhr
Von Zunderschwamm, Austernseitling und Schmetterlingstramete: den Frühlings - Pilzen auf der Spur (Teil 1)Der kompliziert klingende Name „Saprobionten“ bezeichnet Pilze, die tote organische Materialien zersetzen, bevor andere Mikroorganismen die Feinarbeit im "Recycling-Kreislauf" der Natur übernehmen. Einige dieser Pilze werden als Heilmittel oder zur Herstellung von Kleidung verwendet, es gibt aber auch etliche Arten, die hervorragend schmecken! Lernen Sie wichtige Merkmale mehrerer Gattungen von Saprobionten kennen und staunen Sie über ihre Formen, Farben und Anpassungsfähigkeit! Bitte beachten: jede der beiden Exkursionen stellt andere Pilz-Arten vor!
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, Stiefel, Schreibzeug
Anmeldung: , ,
Teilnahmegebühr: 13 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder (mind. 8 jährig)
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger und Wildnislehrer
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 19. April • 14:00 – 16:30 Uhr
Der Wald und seine Geheimnisse – Exkursion für Familien (gern auch mit Großeltern)Mit einem Wildnislehrer könnt ihr heute das Netz der Natur mit allen Sinnen erkunden und entdecken. Da gibt es Pflanzen und Pilze zu unterscheiden und besondere Tierspuren und –laute zu erkennen. Um dem Wald seine Geheimnisse wirklich zu entlocken, müsst ihr natürlich die ganze Zeit auf leisen Sohlen unterwegs sein…
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, robustes Schuhwerk (Stiefel), Fernglas
Teilnahmegebühr: 13 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder (mind. 8 Jahre, die Kinder sollten in der Lage sein sich ruhig und selbständig im Gelände zu bewegen)
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger und Wildnislehrer
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Mittwoch, 22. April (+ 29.4., 6.5., 13.5.) • 15:00 – 17:00 Uhr
Waldmäuse – Naturspielgruppe für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 JahrenEine kleine Waldmaus nimmt uns mit in den Wald und lässt uns ihre Lieblingsplätze entdecken: Raschelnde Bäume, weiches Moos, frische Erde, duftende Waldfrüchte, leuchtende Blumen lassen uns die Natur mit allen Sinnen erleben und bestaunen. Wir spielen, singen und basteln und bauen mit Naturmaterialien. Mit vielen Anregungen, wie Familien auch im Alltag spielerisch und kreativ die Natur erkunden können.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, kleine Brotzeit und ein Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 38 € pro Kind (für alle 4 Termine), zzgl. 3 € für Material
VeranstalterDiana Fenzl, Sozialpädagogin (univ), Naturpädagogin
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelisches Bildungswerks (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16
Donnerstag, 23. April (1. von 3 Terminen),  • 15:00 – 17:00 Uhr
Natur mit allen Sinnen – Waldspielgruppe für Kinder ab 3 Jahren (1. Termin)Monatliche offene Waldspielgruppe (für Familien oder Großeltern mit ihren Kindern) mit Einführung und Anleitung zu verschiedenen Themen: Natur erleben mit allen Sinnen, Hütten bauen, Naturkunst, Waldsofa bauen, beobachten und vieles mehr.
Termine jeweils donnerstags, 23.4 / 14.5. / 18.6.
Bitte mitbringen: Wettergerechte Kleidung, evtl. kleine Brotzeit
Teilnahmegebühr: 36 € pro Familie (für alle 3 Termine)
VeranstalterFriederike Leisen, Dipl. Sozialpädagogin, Naturpädagogin
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Samstag, 25. April • 10:00 – 13:00 Uhr
Waldforscher: Unterwegs im Frühlingswald – für Familien mit Kindern ab 7 JahrenWas ist gerade los im Frühlingswald? Das erste Grün sprießt, die Vögel zwitschern, es gibt unheimlich viel zu entdecken und zu erforschen. Wir stellen uns Fragen wie "Woher zaubert der Wald die neuen Blätter?", "Was machen die Tiere im Frühling?", "Wie wächst der Baum, was trinkt und isst er eigentlich?" und nehmen uns Zeit für gemeinsame Spiele.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, Brotzeit, Getränk, evtl. Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 25 € pro Erw. mit Kind (27 € pro Erw. mit 2-3 Kindern, 30 € pro Familie mit bis zu 3 Kindern)
VeranstalterDiana Gerstl, Försterin, Staatl. zertifizierte Waldpädagogin
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 26. April • 15:00 – 18:00 Uhr
Wilder Wald – für Familien mit Kindern ab 3 JahrenMit Naturerlebnisspielen, beim Gestalten von Naturkunstwerken oder als Waldforscher verbringen wir einen aufregenden Tag im Wald. Eine kleine Waldrallye lässt uns Interessantes über den Wald und seine Bewohner erfahren. Und wer weiß: vielleicht treffen wir bei unserer Reise durch den Wald auch einige von ihnen! Der Tag wird am Lagerfeuer mit selbstmitgebrachten Würstchen ausklingen. Außerdem: vielfältige Anregungen und Informationen, wie sie ihren Kindern den Lebensraum Wald spielerisch näher bringen können.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, kleine Brotzeit und Getränk (eventuell Würstchen zum Grillen am Feuer) und 3,00 € Materialgeld pro Familie
Teilnahmegebühr: 8 € p. P. oder 20 € für Familien und 3 € Materialgeld pro Familie
Veranstalter Diana Fenzl, Dipl.-Päd. (Univ.) und Naturpädagogin
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelisches Bildungswerks (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16
Mittwoch, 29. April (+ 22.4., 6.5., 13.5.),  • 15:00 – 17:00 Uhr
Waldmäuse – Naturspielgruppe für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 JahrenEine kleine Waldmaus nimmt uns mit in den Wald und lässt uns ihre Lieblingsplätze entdecken: Raschelnde Bäume, weiches Moos, frische Erde, duftende Waldfrüchte, leuchtende Blumen lassen uns die Natur mit allen Sinnen erleben und bestaunen. Wir spielen, singen und basteln und bauen mit Naturmaterialien. Mit vielen Anregungen, wie Familien auch im Alltag spielerisch und kreativ die Natur erkunden können.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, kleine Brotzeit und ein Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 38 € pro Kind (für alle 4 Termine), zzgl. 3 € für Material
VeranstalterDiana Fenzl, Sozialpädagogin (univ), Naturpädagogin
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des Evangelisches Bildungswerks (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 59215-16

Biologische Vielfalt im Wald

Freitag, 17. April • 14:30 – 17:00 Uhr
Tierspuren lesen – für Familien mit Kindern ab 6 JahrenAlle Tiere hinterlassen Spuren, bei weitem nicht immer am Boden. Wir werden die verschiedenen Spuren aufspüren und „lesen“ lernen und am Ende selbst eine Fährte legen, die wir dann auch mit nach Hause nehmen können.
Teilnahmegebühr: 10 € für Familien mit eigenen Kinfamilie@keb-regensburg-stadt.dedern, 4 € pro Einzelperson
VeranstalterWalderlebniszentrum
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Sonntag, 19. April • 9:00 – 11:30 Uhr
Von Zunderschwamm, Austernseitling und Schmetterlingstramete: den Frühlings - Pilzen auf der Spur (Teil 1)Der kompliziert klingende Name „Saprobionten“ bezeichnet Pilze, die tote organische Materialien zersetzen, bevor andere Mikroorganismen die Feinarbeit im "Recycling-Kreislauf" der Natur übernehmen. Einige dieser Pilze werden als Heilmittel oder zur Herstellung von Kleidung verwendet, es gibt aber auch etliche Arten, die hervorragend schmecken! Lernen Sie wichtige Merkmale mehrerer Gattungen von Saprobionten kennen und staunen Sie über ihre Formen, Farben und Anpassungsfähigkeit! Bitte beachten: jede der beiden Exkursionen stellt andere Pilz-Arten vor!
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, Stiefel, Schreibzeug
Teilnahmegebühr: 13 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder (mind. 8 jährig)
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger und Wildnislehrer
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 19. April • 14:00 – 16:30 Uhr
Der Wald und seine Geheimnisse – Exkursion für Familien (gern auch mit Großeltern)Mit einem Wildnislehrer könnt ihr heute das Netz der Natur mit allen Sinnen erkunden und entdecken. Da gibt es Pflanzen und Pilze zu unterscheiden und besondere Tierspuren und –laute zu erkennen. Um dem Wald seine Geheimnisse wirklich zu entlocken, müsst ihr natürlich die ganze Zeit auf leisen Sohlen unterwegs sein…
Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, robustes Schuhwerk (Stiefel), Fernglas
Teilnahmegebühr: 13 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder (mind. 8 Jahre, die Kinder sollten in der Lage sein sich ruhig und selbständig im Gelände zu bewegen)
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger und Wildnislehrer
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 09401 52550

Gesundheit mitten aus dem Wald

Mittwoch, 01., 08., 15., 22., 29. April • 19:00 – 20:15 Uhr
Feldenkrais im Walderlebniszentrum - regelmäßig mittwochsAlles was zu Körper und Skelett gehört, arbeitet darauf hin, senkrecht zur Erde zu kommen. Der Schwerkraft begegnen, sich mühelos aufrichten und fortbewegen, heißt balancieren und nicht sich fest halten! Immer mittwochabends experimentieren wir mithilfe der Feldenkrais-Methode an unserem Körper- und Selbstbild.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung für drinnen und evtl. draußen, Matte, Taschenlampe
Teilnahmegebühr: 13 € pro Person und Abend, 10er Block ermäßigt
VeranstalterBernhard Westermeier, Feldenkrais® Lehrer (FVD)
AnsprechpartnerBernhard Westermeier (Anmeldung unbedingt erforderlich!)
Telefon: 0941 20912446, 0162 7898878
Sonntag, 19. April • 9:00 – 10:00 Uhr
Sonntagmorgen-Meditation im WaldEine Stunde genussvolle Meditation im Wald, mit angenehmen Yoga-Sequenzen um auch unserem Körper Geschmeidigkeit zu schenken. Bei trockenem Wetter haben wir die Möglichkeit, direkt im Wald zu meditieren und frühe Waldluft einzuatmen. Bei Regen öffnen wir Türen und Fenster und genießen die Morgenstimmung trocken und überdacht.
Teilnahmegebühr: 10 € inkl. Tee
VeranstalterStephanie Lang, Yogalehrerin
AnsprechpartnerStephanie Lang (Anmeldung unbedingt erforderlich bis Do Abend vorher)
Telefon: 0170 9968761